Referenzen

Männedorf, Alte Landstrasse 296/298

Die zwei Mehrfamilienhäuser (16 Wohnungen) mit intelligentem Energiemanagement befinden sich in der Seegemeinde Männedorf.

CO2-neutral wohnen ohne Strom- und Heizkosten für die Mieter

Die Jugend verlangt, dass die Schweiz bis 2030 im Inland die Treibhausgasemissionen auf Netto-Null senkt und CO2-Steuern einführt. Und sie fordert, dass die Energieversorgung bis 2030 zu 100 % auf erneuerbaren Ressourcen basiert. Die neue Wohnüberbauung in Männedorf ZH (Link https://www.umweltarena.ch/ueber-uns/architektur-und-bauprojekte/#maennedorf) setzt diese Forderungen bereits heute um. Sie ist ein bewohntes Sonnenkraftwerk mit Anschluss ans Strom- und Gasnetz (Sektorkopplung), das so zur Stabilisierung des Netzes beiträgt - ein autarkes System im Netzverbund.

Mit Photovoltaikmodulen an Fassaden und Dächern sowie den beiden Windrädern wird erneuerbarer Strom lokal produziert. Damit kann für alle Bewohner der Bedarf an Heiz- und Kühlenergie sowie die Produktion von Warmwasser abgedeckt werden. Die zukunftsweisenden Mehrfamilienhäuser kombinieren eine Vielzahl innovativer Lösungen, die bereits heute verfügbar sind und den CO2-neutralen Betrieb der Wohnüberbauung ermöglichen. Das Projekt konnte zu amortisierbaren Kosten für die Bauherrschaft realisiert werden und die Bewohner erhalten im Rahmen eines vorgegebenen Energiebudgets, Wärme und Strom zum Nulltarif. Die Umwelt profitiert von der Reduktion fossiler Energie, hin zur CO2-Neutralität. Im Stromnetz hilft dieses Gebäude die Winterstromlücke zu schliessen.

Interessierte Bauherren, die genau wissen möchten, was hinter der Überbauung in Männedorf steckt, können sich in der Umwelt Arena Schweiz in Spreitenbach in einer Ausstellung informieren. Für Gruppen werden Führungen mit Schwerpunkt Bauen & Modernisieren (Link https://www.umweltarena.ch/besuchen/fuehrungen/ angeboten.

 

Verkaufsobjekt W. Schmid Immobilien: Glattpark, Überbauung Hamilton View

Glattpark (Opfikon), Überbauung Hamilton View

Hamilton View liegt idyllisch am Westufer des Glattpark-Sees. Die Überbauung besteht aus zwei ähnlichen Bauten, welche jeweils von mehreren Durchgängen durchbrochen sind.

Jedes dieser Gebäude besteht aus den drei Bereichen Lake Side, Park Side und Boulevard Side. Die insgesamt 200 Wohnungen mit 2.5 bis 5.5 Zimmern bieten für jeden Geschmack ein passendes Angebot – dank den unterschiedlichen Lagen, verschiedenen Grössen von 60 bis 180 m2 und den vielfältigen Grundrissvarianten.

 



Referenzobjekt W. Schmid Immobilien: Rümlang, Überbauung Saumerallee

Rümlang, Überbauung Saumerallee

Die 'Saumerallee' ist eine moderne Wohnsiedlung mit acht kubisch gestalteten Punktbauten und gesamthaft 100 Wohnungen im Minergie-Standard.

Jede dieser hellen Wohnungen verfügt über einen grosszügigen Balkon bzw. Terassen oder einen Gartensitzplatz. Komfortlüftung, Erdsonde sowie Wärmepumpe garantieren tiefe Energiekosten und gleichzeitig hohen Wohnkomfort.

 

 

Referenzobjekt W. Schmid Immobilien: Oberhasli, Überbauung 'Moosacker'

Oberhasli, Überbauung Moosacker

Die Überbauung «Moosacker» liegt idyllisch umgeben von Feldern und einem stattlichen Waldbestand in Oberhasli und ist gleichzeitig gut an den Flughafen und Zürich angeschlossen. Alle 14 Reiheneinfamilienhäuser wurden unter dem Minergie-Label gebaut und zertifiziert.

Die ausgefeilte Haustechnik mit hocheffizienter Minergie-Energiesparweise, Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung und Erdwärmeheizung mit Sonden und Wärmepumpe sorgt für hohe Lebensqualität und tiefe Kosten.

Referenzobjekt W. Schmid Immobilien: Dübendorf, Überbauung Bühlwiesenstrasse

Dübendorf, Überbauung Bühlwiesenstrasse

Die «Bühlwiesenstrasse» im Retro-Design mit zwei Mehrfamilienhäusern und insgesamt 22 Eigentumswohnungen ist eine architektonisch gelungene Überbauung mit hohem Standard und Komfort. Die Überbauung wird im neusten Minergie-Standard erstellt und zertifiziert.

Die ökologische Heizungsanlage bezieht ihre Energie mit Wärmepumpen aus Erdsonden, die als Energieträger wirken. Jede Wohnung verfügt über ein separates Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung für ein behagliches Raumklima.

Referenzobjekt W. Schmid Immobilien: Zürich, Überbauung Obstgarten

Zürich, Überbauung Obstgarten

Die Mikro-Wohnlage des Minergie-Wohnbauprojektes «Obstgarten» in exklusiver Wettbewerbsarchitektur mit 42 Eigentumswohnungen verteilt auf 2 Doppel-Mehrfamilienhäuser ist einmalig direkt an der Freihaltezone gelegen und nur 2 Gehminuten vom Quartierzentrum entfernt.

Es wird ein breiter Wohnungsmix von 2.5 bis 5.5 Zimmer-Wohnungen im hohen Standard geboten. Die Energieversorgung erfolgt über das städtische Fernwärmenetz.

Referenzobjekt W. Schmid Immobilien: Glattbrugg, Überbauung Müllacker

Glattbrugg, Überbauung Müllacker

Die Überbauung «Müllacker » mit zwei Mehrfamilienhäusern und einem Bürobau befindet sich in Glattbrugg unweit des Flughafen Zürichs mit bester Stadtanbindung.

Die lokalen Bedürfnisse werden durch die Mischnutzung mit insgesamt 29 Miet- und Eigentumswohnungen sowie 750 m2 Gewerbefläche optimal abgedeckt.

Die Überbauung wird im Minergie-Standard erstellt und verfügt über eine separate Erdsonden-Wärmepumpe pro Gebäude.

Referenzobjekt W. Schmid Immobilien: Rümlang, Im Ifang

Rümlang, Überbauung Im Ifang

Die 37 Eigentumswohnungen aufgeteilt auf fünf Mehrfamilienhäuser im Zentrum von Rümlang bestechen durch ihre zeitgemässe und besonders attraktive Architektur. Die silbergraue Holzfassade gibt den Mehrfamilenhäusern einen speziellen Charakter.

Die gesamte Überbauung ist im Minergie-Standard erstellt, mit Wärmegewinnung über Erdsonden und bietet einen hohen Wohnkomfort für die Nutzer.

Die Umgebung schafft genügend Freiräume für die vornehmlich für Familien konzipierte Überbauung.

Referenzobjekt W. Schmid Immobilien: Meilen, Null-Energie-Mehrfamilienhaus-Burgstrasse

Meilen, Null-Energie-Mehrfamilienhaus, Burgstrasse

Das luxuriöse Null-Energie-Terrassenhaus an bester Seesichtlage in Meilen beinhaltet sieben exklusive und grosszügige Eigentumswohnungen mit 4.5 bis 6.5 Zimmern. Die Wohnungen verfügen über eigene Zugänge und garantieren somit ein Höchstmass an Privatsphäre.

Alle Wohnungen sind energetisch ideal mit eigener Erdsondenanlage, Wärmepumpe und Photovoltaikanlage zur elektrischen Stromerzeugung, sowie einer kontrollierten Wohnraumlüftung für erhöhten Nutzungskomfort ausgestattet.

Das luxuriöse Plus-Energie-Terrassenhaus an bester Seesichtslage in Meilen beinhaltet 7 exklusive und grosszügige Eigentumswohnungen mit 4.5 bis 6.5 Zimmern.

Referenzobjekt W. Schmid Immobilien: Baden, Mehrfamilienhaus Römerstrasse

Baden, Mehrfamilienhaus Römerstrasse

Das sehr grosszügige Mehrfamilienhaus mit 30 luxuriösen Eigentumswohnungen liegt bevorzugt eingebettet in Zentrumslage in Baden.

Das Wohnhaus, als Solitär gesetzt, wird von einem parkartigen Garten umgeben, welcher den Grünraum des Quartiers weiterführt und für den Neubau ein eigenes, persönliches Umfeld schafft.

Die Ausführung erfolgte im Minergie-Standard und die Energieerzeugung erfolgt energetisch optimiert mittels Wärmepumpe und Grundwassernutzung.